Vorträge

In den vergangenen Jahren habe ich mit großem Interesse Konferenzen in Europa und Nordamerika besucht. Anbei eine Auswahl meiner Konferenzvorträge:

  • Corporate Responsibility Culture und (un)moralisches Handeln in Organisationen, Vortrag auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Philosophie, Sektion „Wirtschaftsphilosophie und Ethik“, Universität St. Gallen, Schweiz (mit Ludger Heidbrink).

 

  • „Freiheit für alle“ – auf der Suche nach einer Leitidee für eine zeitgemäße Soziale Marktwirtschaft, Vortrag auf der Jahrestagung der Görres-Gesellschaft zur Pflege der Wissenschaft, Sektion Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Augsburg.

 

  • Of Vice and Men – Wirtschaftsphilosophie und die Herausforderung des Bösen, Vortrag im Rahmen des XXIV. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Philosophie „Norm und Natur“, Sektion Wirtschaftsphilosophie, Humboldt-Universität zu Berlin.

 

  • Finding ways for moral business, Vortrag im Rahmen des Waterkant Startup Festivals, Kiel.

 

  • Sozioökonomie, Sozioökonomische Bildung und Wirtschaftsethik – Sozialwissenschaftliche Verbindungslinien: Eine Debatte, Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der Gesellschaft für Sozioökonomische Bildung und Wissenschaft, Akademie für Politische Bildung, Tutzing (mit Christoph Schank).

 

  • Post-truth Management and Responsibility in Business, Vortrag im Rahmen der Konferenz “The Economics of Post-Factual Democracy”, University of Copenhagen, Dänemark.

 

  • Freiheit für alle - Neubestimmung des Sozialen in der Marktwirtschaft, Vortrag im Rahmen der Konferenz "Baustelle grüne Wirtschaftspolitik. Welche Ordnung muss sein?" der Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin. → zum Vortrag

 

  • Vom Ordoliberalismus zum substantiellen Liberalismus - Grundlagen einer freiheitlichen Gesellschafts- und Wirtschaftsordnung, Votrag im Rahmen des Forschungskolloquiums des Philosophischen Seminars der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.
 
  • "Der ökonomische Materialismus als Philosophie der Wirtschaft" bei Sergij Bulgakov, Vortrag im Rahmen des Fachkolloquiums zu Sergij Bulgakovs "Philosophie der Wirtschaft", Universität Fribourg, Schweiz.
 
  • Reflexionskompetenz in der sozio-ökonomischen Bildung – Impulse aus der Wirtschaftsethik, Vortrag im Rahmen der Fachtagung "Was ist Sozioökonomie, was ist sozio-ökonomische Bildung?", Universität Bielefeld (Zusammen mit Christoph Schank).
 
  • Thinking about a new social market economy – reviving ordoliberal thought?, Vortrag im Rahmen des 13th Annual Summer Institute for the History of Economic Thought, Jepson School of Leadership Studies, University of Richmond, USA. → zum Vortrag
 
  • Thinking about a new social market economy – reviving ordoliberal thought?, Vortrag im Rahmen der 2012 Conference of the History of Economics Society, Brock University, Kanada.
 
  • Visuelles Feedback moralischer Entscheidungen in digitalen Spielen, Vortrag im Rahmen des Kolloquiums "Visualität" des Profilbereichs "Kulturen, Institutionen, Märkte" der Universität St. Gallen (Zusammen mit Thorsten Busch).
 
  • Beyond Good & Evil? Modeling Morality in Video Games, Vortrag im Rahmen der Konferenz der PCA/ACA & Southwest/Texas Popular Culture and American Culture Associations im Panel "Game Studies, Culture, Play, and Practice Area" in San Antonio, Texas (Zusammen mit Thorsten Busch).
 
  • Die Soziale Marktwirtschaft als 'Dritter Weg' – eine wirtschaftsethische Revision des Ordoliberalismus, Vortrag im Rahmen des "Philosophischen Meisterkurses mit Prof. Axel Honneth" zum Thema "Das Recht der Freiheit – Grundzüge einer demokratischen Sittlichkeit" in Goslar.
 
  • Menschenrechte und Unternehmen: Kerngeschäft und ordnungspolitische Mitverantwortung, Vortrag zur Konferenz "Marktwirtschaft und Menschenrechte – Wirtschaftsethische Dimensionen und Herausforderungen", Forschungskolleg Humanwissenschaften, Bad Homburg/Goethe-Universität, Frankfurt/Main (Zusammen mit Thorsten Busch).
 
  • Die Soziale Marktwirtschaft weiterdenken – Ideen für eine wirtschaftsethische Erneuerung, Vortrag zur Konferenz "60 Jahre Soziale Marktwirtschaft. Entstehung, Entwicklung und Perspektiven einer Integrationsformel" der Konrad-Adenauer-Stiftung in Bonn.
 
  • Ordnung und Bürgersinn zusammen denken, Vortrag zur Konferenz "Normative Ordnungen: Rechtfertigung und Sanktion" am Exzellenz-Cluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen", Goethe-Universität, Frankfurt/Main (Zusammen mit Thorsten Busch).